Cyclingworld Awards 2019 - Vorschlagsphase ist gestartet. - Cyclingworld Düsseldorf - Ausstellung für feinste Radkultur
Fahrradmesse,Ausstellung,Cyclingworld,Cyclingworld Düsseldorf,Düsseldorf,Messe,Fahrrad,Mountainbike,Rennrad,Urban Bike
21494
post-template-default,single,single-post,postid-21494,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,columns-3,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

28 Nov Cyclingworld Awards 2019 – Vorschlagsphase ist gestartet.

Gesucht werden die besten und schönsten Bikes & Produkte 2019 .

Auch 2019 werden auf der Cyclingworld Düsseldorf selbstverständlich wieder unsere mittlerweile sehr beliebten Awards vergeben. Wie schon 2018 haben wir hierfür sechs unterschiedliche Kategorien eingerichtet. Vier davon sind ausschliesslich Rädern vorbehalten: Best Cargo-Bike, Best E-Bike, Best Race-Bike und Best Urban-Bike.
In den Kategorien Cargo, Race und Urban werden sowohl Vorschläge mit „E“ als auch ohne „E“ akzeptiert. Beim Best E-Bike Award geht es selbstredend ausschließlich um E-Bikes und Pedelecs. Zusätzlich zu den Bike Awards gibt zwei weitere Kategorien:
Da ist zum einen der „Best Technology“ Award. Er ist für alle Produkte, außer eben Fahrrädern, deren technisch, innovativer Charakter mit dem Award ausgezeichnet werden soll. Dies können Radkomponenten, aber auch Bikecomputer, Apps oder sonstige, richtungweisende Produkte sein. Die zweite neue Award-Kategorie ist unser „Best Design“ Award. Vorgeschlagen werden dürfen hier ebenfalls alle Produkte aus der Welt des Fahrrades, aber eben keine Fahrräder an sich.

Hier sind alles sechs Kategorien in der Übersicht, in denen auch Sie ab sofort Ihre Vorschläge ins Rennen um die Cyclingworld Awards 2019 schicken können.

Entscheiden darüber, wer diese Awards gewinnt, werden einzig und allein die Fahrradfreunde selbst, das  Ganze über ein offenes Voting. Ab sofort können auch Sie als Hersteller Ihre Vorschläge zur Wahl einreichen. Bei Mehrfachnominierungen/Kategorie eines Herstellers wird per Juryentscheid eine Vorauswahl für das finale Public-Voting getroffen. Die nominierten Bikes & Produkte müssen dabei nicht zwangsläufig aus den Reihen unserer Ausstellerfirmen kommen, sondern an dem Voting können grundsätzlich alle Hersteller teilnehmen. Heute startet die erste Phase der Award Verleihung, die Vorschlagsphase.

Einzige Auflage ist, dass es sich dabei um ein Rad oder Produkt aus dem Modelljahr 2019 handelt.

Ältere Produkte oder Sonderaufbauten können nicht an dem Voting teilnehmen.

Um ein Bike oder Produkt zur Wahl zu nominieren füllen Sie bitte bis spätestens Donnerstag, den 31.01.2019 das unten stehende Formular aus und senden es an uns ab.