Brose auf der Cyclingworld Düsseldorf
Fahrradmesse,Ausstellung,Cyclingworld,Cyclingworld Düsseldorf,Düsseldorf,Messe,Fahrrad,Mountainbike,Rennrad,Urban Bike
16815
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16815,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Brose Antriebstechnik

Kategorie
Brands
Tags
Bike, Bike-Festival, Bike-Show, Brose, Brose Antriebstechnik, Cyclingworld, Cyclingworld Düsseldorf, E-Bike, E-Bike-Antrieb, eBike, Fahrrad, Fahrradmesse, Made in Germany, Motor
Infos hierzu:

 

Brose beliefert die Automobilindustrie jährlich mit rund 200 Millionen Elektromotoren. Sein Know-how hat das Familienunternehmen auf das E-Bike übertragen. Brose Ingenieure haben ein neuartiges Antriebssystem für Elektrofahrräder konzipiert, das seit 2014 in Berlin produziert wird. Der Mittelmotor lässt sich vollständig in den Fahrradrahmen integrieren und vermittelt ein natürliches Fahrgefühl. Seit 2015 sind E-Bikes mit Brose System erhältlich. Die Antriebe sind „Made in Germany“, sie werden im E-Bike Kompetenzzentrum in Berlin von rund 100 Mitarbeitern entwickelt und produziert. Weltweit vertrauen bereits rund 50 Hersteller den Brose E-Bike-Antrieben.

 

Die vier unterschiedlichen Modelle der Produktfamilie Drive sind auf spezielle Anforderungen verschiedener E-Biker ausgerichtet. Der Drive S für Mountainbikes, der Drive TF für S-Pedelecs, der Drive T für Trekking-Bikes und der Drive C für City-Bikes.

 

Der Brose Antrieb auf einen Blick: // Sehr leise, vibrationsarm // Kein Tretwiderstand ohne Antriebsunterstützung // Sensibles Ansprechverhalten // Kraftvolle Unterstützung und harmonisches Fahrverhalten // Formschöne Rahmenintegration

 

Brose Antriebstechnik auf der Cyclingworld Düsseldorf präsentiert die Demoworld

 

Mehr Infos unter: www.brose-ebike.com