Rad am Ring-Ausfahrt - Rund ums schöne Düsseldorf - Cyclingworld Düsseldorf - Ausstellung für feinste Radkultur
Fahrradmesse,Ausstellung,Cyclingworld,Cyclingworld Düsseldorf,Düsseldorf,Messe,Fahrrad,Mountainbike,Rennrad,Urban Bike
23052
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-23052,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Rad am Ring-Ausfahrt – Rund ums schöne Düsseldorf

Kategorie
Rahmenprogramm, Rahmenprogramm-20
Tags
#shemoves, Bike, Bike-Festival, Bike-Show, Cyclingworld, Cyclingworld Düsseldorf, Düsseldorf, Fahrrad, Fahrradmesse, Messe, Messe Düsseldorf, Rad am Ring, Rennrad, Roadbike
Infos hierzu:

 

Nie radelt es sich schöner, als in einer Gruppe Gleichgesinnter. Deshalb können Rennradfans am 21. März im Rahmen der Fahrradmesse Cyclingworld mit dem Team Rad am Ring eine Runde mit ca. 45 km um Düsseldorf drehen.

 

Wer denkt, das ist nur was für harte Männer liegt falsch! Dieses Jahr haben wir nämlich mit dem Team von #shemoves, ein Time2Tri-Projekt von Frauen für Frauen im Ausdauersport, ganz besondere Tourgäste! Alle Radsport-Mädels oder die, die es künftig werden wollen sind deshalb herzlich Willkommen und können sich vielleicht sogar den ein oder anderen Tipp zur Vorbereitung auf Rad am Ring oder andere sportliche Ziele abholen!

 

Wir starten gegen 14:00 Uhr am Rad am Ring-Zelt direkt vor dem Eingang. Einschreiben könnt ihr euch für die Tour ab 13:00 Uhr ebenfalls dort. Wer noch nicht im Trainingslager war, braucht sich keine Sorgen zu machen, die Ausfahrt ist als gemäßigter Saisonstart geplant und führt über relativ flaches Terrain. Wenn es euch doch zu schnell (oder zu langsam) werden sollte: Unser Team Rad am Ring um Moderator Holger Kremers wird im neuen Teamtrikot das Guiding übernehmen. Sich uns anzuschließen hat in diesem Fall aber einen entscheidenden Vorteil: Wir verlosen unter allen registrierten Teilnehmern einen 4er-Team Platz für das 24-Stunden-Rennen bei Rad am Ring im Wert von rund 500 Euro.

 

Samstag, den 21.03.2020

Uhrzeit: Start um 14:00 Uhr – Einschreiben ab 13:00 Uhr

Treffpunkt: Rad am Ring-Zelt direkt vor dem Haupteingang der Cyclingworld