HP Velotechnik

Infos hierzu:

„HP Velotechnik ist einer der führenden Hersteller weltweit im Bereich Liegeräder. Das 1993 gegründete Unternehmen aus dem Großraum Frankfurt kann auf viele erfolgreiche technische Neuentwicklungen blicken. Damit verbunden sind zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
2017 erhielt die Liegeradmanufaktur den „Hessischen Exportpreis“, den das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung vergibt. Ende 2017 wurde HP Velotechnik als „engagiertes Unternehmen“ gewürdigt und mit dem „Bürgerpreis“ der Sparkassen ausgezeichnet. 2019 würdigte die SPD die „innovative Mobilität“ der Räder und die Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen verlieh den „AGS-Award for Innovation 2019“.
Auf der Eurobike, der globalen Leitmesse der Fahrradbranche, konnte HP Velotechnik seit 2006 acht Mal den Eurobike Award erringen. Nach dem Gold-Award 2011 für das faltbare Liege-Dreirad Gekko erhielten zuletzt 2013 das Gelände-Trike Scorpion fs Enduro und 2014 das Scorpion plus 20 einen der begehrten Design-Awards sowie 2018 das S-Pedelec Scorpion fs 26. Auch die Fahrradhändler vergeben Bestnoten: Seit HP Velotechnik erstmals im Ranking des Branchenverbundes VSF gelistet wurde, stand die Liegeradmanufaktur mehrfach auf dem Siegerpodest.
Unter Regie der Firmengründer Paul Hollants und Daniel Pulvermüller produzieren knapp 50 Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende, in Kriftel jährlich rund 2000 Premium-Räder.“

HP Velotechnik auf der CYCLINGWORLD EUROPE

Mehr Informationen unter:

www.hpvelotechnik.com

Hinweis:

Du befindest dich auf der Seite der CYCLINGWORLD EUROPE – Europas Ausstellung für feinste Radkultur. Dies ist ist kein Shop und wir selbst verkaufen nichts von dem, was Du hier siehst. Wenn Du Interesse an den Produkten unserer Aussteller hast, wende dich bitte direkt an diese.